Geschichte


Nur der Tod kann dich befreien ...

Was für ein Leben! 1959 in die Fremdenlegion eingetreten, flieht der Autor später aus der Legion, wird Fluchthelfer, schleust Flüchtlinge aus der DDR, landet für 67 Monate im Stasi-Hochsicherheitsgefängnis Bautzen II und wird...lesen Sie mehr


Balkenkreuz und Halbmond

Ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Leben wird hier erzählt: Franz Wimmer-Lamquet arbeitete bereits als Siebzehnjähriger im Auftrag der deutschen Abwehr in Ostafrika. 1941 wurde er als Sonderbeauftragter während des...lesen Sie mehr


Entkommen!

Der packend geschriebene Bericht eines Halbwüchsigen von Flucht und Vertreibung zieht den Leser nicht nur durch seinen brillanten Stil in den Bann, sondern stellt das persönliche Einzelschicksal zugleich in den größeren...lesen Sie mehr


Mit 15 in den Krieg

Dies ist der authentische Bericht eines Fünfzehnjährigen, der die Zeit vom Januar bis Ende April 1945 in einer Nationalpolitischen Erziehungsanstalt (Napola) in Oberbayern verbringt. lesen Sie mehr


Saat in den Sturm

Ein Soldat der Waffen-SS berichtetlesen Sie mehr


Die deutschen Vertriebenen

Wer aus den Fehlern der Vergangenheit nicht lernen will, ist verdammt, sie zu wiederholen. Bosnien, Ruanda und Dafur belegen diese alte Weisheit. Der Autor, ein Schweizer Völkerrechtler und Historiker, hat in seinem nun in 5....lesen Sie mehr


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s